Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1119

Vorheriges Rezept (1118) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1120)

Semmelknödel "Canederli"

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Trockenes Weißbrot (ohne
    -- Kruste),
300 ml  Milch,
150 Gramm  Butter,
120 Gramm  Weißmehl,
5   Eier,
    Petersilie,
    Muskatnuss,
    Salz
 

Zubereitung

Die Butter mit einem Holzloeffel schaumig ruehren. Das Brot (zu Krumen gerieben), das Mehl und die Eier hinzufuegen (bei jedem Hinzufuegen den Teig gut ruehren). Die fein gehackte Petersilie, Salz und eine Messerspitze Muskatnuss gut darunter mischen. Mit nassen Haenden Knoedel von einem Durchmesser mit 6 bis 7 cm herstellen und in siedendem Salzwasser 15 Minuten koecheln lassen.
 
Es ist ratsam, zuerst einen Testknoedel herzustellen um zu sehen, ob die Konsistenz gut ist. Wenn der Knoedel zu weich ist, noch etwas Mehl in den Teig geben, wenn der Knoedel zu hart ist, den Teig mit ein wenig Milch vermischen.
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Knödel, Südtirol
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie in Südtirol
: : Folge 243, vom 05. November 2000
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1118) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1120)