Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1168

Vorheriges Rezept (1167) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1169)

Spinat mit Pinienkernen

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
1/2 Pack. Vin Santo
    (Wein aus getrockneten
    -- Trauben)
    Oder Weißwein
40 Gramm  Rosinen
1 kg  Spinat
1 Essl. Olivenöl
1 Prise  Salz
    Weißer Pfeffer
1 Prise  Ger. Muskatnuß
40 Gramm  Butter oder Margarine
50 Gramm  Frühlingszwiebeln
1/4   Knoblauchzehe
3   Sardellenfilets
50 Gramm  Pinienkeme
1 Essl. Gehackte Petersilie
 

Zubereitung

Wein leicht erwärmen, Rosinen zugeben, einige Zeit darin quellen lassen. Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Olivenöl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 erhitzen, Spinat 5 Min. andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, in ein Sieb geben, abtropfen lassen. Butter oder Margarine in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 zerlaufen lassen, in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln und durchgepreßten Knoblauch darin glasig dünsten. Feingehackte Sardellenfilets, eingeweichte Rosinen und Spinat zugeben, 5 Min. dünsten. Pinienkerne und Petersilie zufügen, nochmals abschmecken. Schmeckt als Beilage zu Fleisch oder als Vorspeise.
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Gemüse, P4, Spinat
:Notizen (*) : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1996
: : Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Vorheriges Rezept (1167) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1169)