Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1216

Vorheriges Rezept (1215) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1217)

Tessiner Bohnengericht

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Olivenöl,
1   Zwiebeln (fein gehackt),
    -- evtl. mehr
1   Knoblauchzehe (gepresst),
800 Gramm  Bohnen (große eventl.
    -- entzweigeschnitten),
500 Gramm  Tomaten (geschält, in
    -- Schnitzen),
200 ml  Fleischbrühe,
3 Zweige  Bohnenkraut,
    Salz,
    Pfeffer,
2 Essl. Petersilie (fein gehackt)
 

Zubereitung

Das Oel heiss werden lassen und Zwiebeln und Knoblauch darin andaempfen. Bohnen und Tomaten beigeben und durchruetteln. Mit der Fleischbruehe abloeschen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, das Bohnenkraut darueber legen und offen ca. 30 Minuten koecheln lassen. Gelegentlich aufschuetteln. Mit Petersilie bestreut servieren.
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Bohne, Gemüse
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste: Bohnen
: : Folge 239, vom 16. Juli 2000
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1215) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1217)