Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1221

Vorheriges Rezept (1220) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1222)

Thronfolgerinnen-Kartoffeln (Pommes Dauphine)

( 10 Personen )

Kategorien

Zutaten


   BRANDTEIG
250 ml  Wasser
15 Gramm  Butter (1)
150 Gramm  Mehl
5   Eidotter
1   Ei

   SONSTIGES
350 Gramm  Kartoffeln, gekocht sind
    -- roh 450 Gramm
    ; Salz
500 Gramm  Butter (2)
 

Zubereitung

Wasser und Butter(1) lässt man aufkochen, gibt Mehl dazu und rührt den Teig auf dem Feuer so lange, bis er sich von der Rein (Kasserolle) löst. Dann gibt man ihn in einen Weitling (grosse runde Rührschüssel), lässt ihn auskühlen und verrührt ihn nach und nach mit Dottern, Ei und gekochten, passierten Kartoffeln und Salz. Von dem Teig werden kurze Stücke durch die Spritzkrapfenform in heisses Fett(2) eingelegt und darin braungebacken und auf Filtrierpapier abgetropft.
 
Thronfolgerinnenkartoffeln eignen sich vornehmlich als Beilage zu Wild, Rinderbraten mit Saucen u. dgl.
 
,NI ** ,NO Gepostet von Peter Holm ,AT Peter
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Olga und Adolf Hess
Wiener Küche 1906

Vorheriges Rezept (1220) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1222)