Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1307

Vorheriges Rezept (1306) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1308)

Zucchini in Balsamico

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Kleine Zucchini
2   Knoblauchzehen
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer
6 Essl. Olivenöl
4 Essl. Balsamico-Essig
6 Blätter  Basilikum
 

Zubereitung

Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf Küchenkrepp etwas antrocknen lassen. Die Knoblauchzehen hacken und mit dem Salz und dem Pfeffer mischen. Die Basilikumblätter kleinreissen. Etwas Öl erhitzen und die Zucchinischeiben nacheinander von beiden Seiten leicht braun braten, aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte etwas abkühlen lassen. So alle Zucchinischeiben braten und, wenn nötig, wenig Olivenöl nachgiessen. Die Zucchinischeiben dann lagenweise in eine Schüssel geben und jede Lage mit dem Gewürzgemisch aus Knoblauch, Salz und Pfeffer bestreuen, etwas vom Basilikum darübergeben und mit etwas Essig beträufeln. Wenn alle Zucchini eingelegt sind, den restlichen Essig das restliche, nicht zum Braten benötigte Olivenöl und das restliche Basilikum über die Zucchini geben. Mit einem Teller bedecken, diesen beschweren und zwei Tage im Kühlschrank marinieren lassen, aber mit Raumtemperatur servieren. Pro Person 105 Kalorien = 440 Joule. * Quelle: Gong Nr. 29/94 ** From: EDITH_MAUDER@SILVER.nbg.sub.org Date: Mon, 25 Jul 1994
 
Stichworte: Kalt, Einmachen
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (1306) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1308)