Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1316

Vorheriges Rezept (1315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1317)

Zuckererbsen

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Butter,
2   Schalotten oder
1   Zwiebel,
800 Gramm  Zuckererbsen,
2 Essl. Wasser,
    Salz
 

Zubereitung

Von den gartenfrischen Zuckererbsen die Spitzen an beiden Enden abknipsen.
 
Butter schmelzen, die Schalotten darin glasig duensten. Das Gemuese beigeben, ruetteln bis die Zuckererbsen mit der Butter ueberzogen sind, salzen, das Wasser beigeben. Ohne Deckel weich daempfen. Nach 10 Minuten Garprobe machen! Bei laengerem Daempfen eventuell noch mehr Wasser beigeben. Vorsicht: brennt leicht an! Dieses Rezept eignet sich auch fuer zarte Bohnen (Buschbohnen).
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Buschbohne, Gemüse, Zuckerschote
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Gemüse von der Reichenau
: : Folge 111, vom 22. Juni 1994
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer
: : ca. 15 Minuten.
:Zusatz : Zusatz
: : Kochzeit:

Vorheriges Rezept (1315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1317)