Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 165

Vorheriges Rezept (164) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (166)

Curry Reis I

( 1 Keine Angabe vorh. )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Oel (am liebsten Oliven,
    -- muss aber nicht)
1 klein. Zwiebel
1 Tasse  Reis
2 Tassen  Wasser
    Curry,
    Salz oder einen Wuerfel
    -- Gemuesebruehe
 

Zubereitung

Die Zwiebel schaelen, wuerfeln und im Oel glasig braten. Den Reis dazugeben und weiterbraten bis der Reis durchsichtig aussieht, dann Curry dazugeben (so 1-2 Teeloeffel, ja nachdem wie scharf die Geschichte werden soll) und nach kurzem Anbraten mit Wasser abloeschen, Salz bzw. Bruehwuerfel dazu. Noch einmal durchruehren, Temperatur runterschalten, Deckel drauf und quellen lassen bis das Wasser verschwunden ist, dauert so 20 Minuten bis 1/2 Stunde je nach Reisart. Am besten laesst sich das ganze uebrigens in einer Jenaer Glasform zubereiten.
 
** Gepostet von Evelyn Lauer Date: Fri, 20 Jan 1995
 
Stichworte: Reis, Curry
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (164) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (166)