Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 203

Vorheriges Rezept (202) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (204)

Einfache Semmelknödel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl
    -- griffig
    Salz
375 ml  Milch
2   Eigelb
200 Gramm  Semmeln
30 Gramm  Butter
    -- oder Kokosfett
 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, salz und nach und nach die in Milch verrührten Eigelbe zufügen. Den Teig so lange mit dem Rührlöffel schlagen, bis er geschmeidig und blasig ist. Die Semmeln in Würfelchen schneiden, in Fett anrösten und abgekühlt unter den Teig mischen. Eine Weile rasten lassen. Mit nasser hand zwei kleinere Rollen formen. in sprudelndes Wasser geben und 20 minuten garziehen lassen. Mit einem breiten Schaumlöffel herausnehmen und mit einem Zwirnsfaden (oder dem Knödelschneider) in Scheiben schneiden. Die Knödel zu Bratfleisch oder Schmorfleisch mit Sosse servieren. - Statt Milch kann auch Mineralwasser verwendet werden, weil die darin enthaltene Kohlensäure den Teig locker macht. Werden weiche und lockere Knödel bevorzugt, dem Teig 1 Prise Backpulver zufügen.
 
* aus: Tschechische Küche; Verlag für die Frau, Leipzig 1977
 
Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 02.09.1998
 
Stichworte: P4, Beilage, Tschechisch
 
,AT Thomas Pfaffenbrot ,D 03.09.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Thomas Pfaffenbrot ,NO EMail: T.Pfaffenbrot@TBX.berlinet.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (202) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (204)