Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 220

Vorheriges Rezept (219) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (221)

Erbsen mit Minze

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Butter,
4   Minzeblätter (Pfeffer- oder
    -- Krauseminze),
800 Gramm  Erbsen,
    Salz,
    Pfeffer
 

Zubereitung

Erbsen kochen. Gartenfrische Erbsen brauchen eine Kochzeit von nur 7 bis 8 Minuten. Man verwendet nur so viel Wasser, dass sie ganz knapp damit bedeckt sind. Dieses Wasser mit wenig Salz, einer Prise Zucker und ein paar Petersilienstaengeln aufkochen, die Erbsen beigeben. Je mehr Zeit zwischen dem Pfluecken und dem Kochen verstrichen ist, desto laenger ist auch die Garzeit. Schoen gruen bleiben die Erbsen nur, wenn man sie beim Kochen nicht zudeckt! Butter schmelzen, die Minzeblaetter darin schwenken, die abgeseihten Erbsen beigeben und heiss werden lassen.
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Erbse, Gemüse
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Gemüse von der Reichenau
: : Folge 111, vom 22. Juni 1994
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (219) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (221)