Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 221

Vorheriges Rezept (220) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (222)

Erbsensalat

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 ml  Wasser
    Salz
1 Pack. Tiefgekühlte Erbsen (450 g)
1 klein. Dose Champignons (170 g)
1   Apfel
2   Tomaten
1   Zwiebel

   FÜR DIE MARINADE
3 Essl. Öl
1 Essl. Essig
    Salz, Pfeffer
1 Prise  Zucker
1 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Wasser mit Salz aufkochen. Tiefgekühlte Erbsen reingeben. Bei kleiner Hitze 8 Minuten kochen. Abtropfen und abkühlen laßen. Abgetropfte Champignons halbieren. Apfel waschen. Ungeschält halbieren. Kerngehäuse rausschneiden. Apfel würfeln. Tomaten abziehen, entkernen und grob würfeln. Geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Alle Zutaten vorsichtig mischen. Für die Marinade Öl und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Petersilie waschen. Gut abtropfen laßen (2 Stiele zurücklaßen) und fein hacken. In die Marinade geben. Marinade über den Salat gießen und gut mischen. In einer Schüssel anrichten. Mit der zurückgelaßenen Petersilie garnieren. Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. 155 Kalorien / 648 Joule.
 
Wann reichen? Mittags als Beilage zu Schweinebraten und Salzkartoffeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Manfred

Vorheriges Rezept (220) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (222)