Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 306

Vorheriges Rezept (305) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (307)

Gebratene Wirsingblätter

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Wirsing
    ; Salz
    ; Pfeffer
50 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Die äußeren dunklen Wirsingblätter entfernen. Die anderen Blätter entfernen, dabei die Strünke keilförmig herausschneiden. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Wirsingblätter darin 2 Minuten blanchieren, mit der Schaumkelle herausnehmen, kurz abschrecken, auf einer dicken Lage Küchenpapier ausbreiten und sorgfältig trockentupfen. Die Butter erhitzen (am besten in zwei Pfannen). Die Wirsingblätter darin bei mittlerer Hitze kurz hell anbraten, anschließend salzen und pfeffern.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

eßen & trinken 8/94
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (305) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (307)