Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 350

Vorheriges Rezept (349) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (351)

Gekochter Reis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
    Buch
350 ml  Wasser
2 Essl. Erdnuss-; oder Maiskeimoel
 

Zubereitung

Den Reis mit kaltem Wasser in einer Schuessel waschen, dabei die Koerner mit den Fingerspitzen reiben. Das Wasser 3-4 mal wechseln und absieben.
 
Den Reis in einen schweren Topf geben, am besten einen aus Kupfer. Oel und Wasser dazugiessen. (Das Oel verhindert das Ueberkochen und das Ankleben des Reises am Topfboden. Auch dient es zur Geschmacksverbesserung.)
 
Zugedeckt zum Kochen bringen. Den Reis gruendlich durchruehren, offen oder zugedeckt weiterkochen, bis das Wasser eingekocht ist und nur noch Troepfchen um die Reiskoerner zu sehen sind. Die Hitze dann auf ein Minimum reduzieren.
 
Einen Gitteruntersetzer unter den Topf schieben und den Reis zugedeckt noch 12-15 Minuten ziehen lassen.
 
Vor dem Servieren den Reis mit einem Loeffel auflockern und anrichten.
 
* Quelle: Quelle: Das chinesische Kochbuch posted by K.-H. Bol Bollerix@Wilam.north.de
 
Stichworte: Reis, Gekocht, China, P4
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (349) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (351)