Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 355

Vorheriges Rezept (354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (356)

Gelber Reis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,2 kg  Basmati-Reis
2 Teel. Kurkuma
3 Teel. Gemahlener Koriander
1 Teel. Gemahlener Zimt
1 Teel. Gemahlene Gewürznelken
660 ml  Kokosmilch (d.i. 1 kleine
    -- Dose)
1,4 Ltr. Wasser
    Salz
 

Zubereitung

Die Kokosmilch, das Wasser und die Gewürze mischen, leicht salzen. Den Basmatireis dazugeben und alles zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze stark verringern. Den Reis ein paarmal gut umrühren, damit die Gewürze gut verteilt sind und bei sehr schwacher Hitze zugedeckt 15-20 Minuten garen. Wenn die ganze Flüssigkeit aufgesogen ist, den Topf vom Herd nehmen und noch etwa 10 Minuten quellen lassen. Variante 1: Anstatt der Kokosmilch/Wasser-Kombination nur einen halben Liter Wasser nehmen. Variante 2: Anstatt der Kokosmilch/Wasser-Kombination einen halben Liter Kokosmilch nehmen. In der oben beschriebenen Variante hat der Reis einen leichten Kokosgeschmack, der aber nie aufdringlich wird, allerdings sehr gut zu den Gewürzen passt.
:Stichworte : Asien, Reis :Zusatz : Quelle: Widjaya, Kosuma/ Roland Marske: Indonesien. : : Gräfe und Unzer. Reihe: Küchen der Welt Stichworte: Asien, Reis
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (356)