Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 386

Vorheriges Rezept (385) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (387)

Geschmorter Friseesalat

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1-2 Köpfe  Frisee
    -- je nach
    -- Größe
1 Bund  Frühlingszwiebeln
1   Knoblauchzehe
75 Gramm  Butter
    ; Salz, Pfeffer, Muskatnuß
 

Zubereitung

Den Salat verlesen, den Strunk abschneiden, die Blätter etwas kleiner schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen, den Frisee 2-3 Minuten überbrühen, dann abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und sorgfältig abtropfen lassen (eventuell in der Salatschleuder trocknen).
 
Im Topf die Butter schmelzen lassen, die Frühlingszwiebeln und den gehackten Knoblauch andünsten, die Friseestücke dazugeben und auf kleiner Stufe zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuß abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Alfred Biolek
Meine Rezepte

Vorheriges Rezept (385) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (387)