Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 403

Vorheriges Rezept (402) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (404)

Gnocchi alla Romana

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
750 ml  Milch
150 Gramm  Hartweizengriess
1   Ei, verklopft
40 Gramm  Parmesan, gerieben
40 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer aus der Muehle
    Muskat

   ZUM GRATINIEREN
40 Gramm  Butter, fluessig
40 Gramm  Parmesan, gerieben
 

Zubereitung

Milch mit Butter, Salz, Muskat und Pfeffer aufkochen, Griess einruehren und auf kleinem Feuer unter haeufigem Ruehren ca. 15 Minuten zu einem dicken Brei kochen lassen.
 
Wichtig: der Griess muss richtig quellen, sonst bindet die Masse nicht ab, und die Gnocchi zerfallen beim Gratinieren.
 
Parmesan darunterruehren, etwas auskuehlen lassen und Ei darunterruehren. Den Brei auf einem kalt abgespuelten Blech 1 1/2 bis 2 cm dick ausstreichen, auskuehlen lassen.
 
Plaetzchen oder Halbmonde von ca. 5 cm Durchmesser ausstechen. Zuerst die Ausstechreste in einer gefetteten Gratinform verteilen, dann die Gnocchi ziegelartig darueberschichten.
 
Die Gnocchi mit der fluessigen Butter bestreichen und mit dem Parmesan bestreuen.
 
Gratinieren: ca. 20 Minuten in der Mitte des auf 200 GradC vorgeheizten Ofens.
 
Erfasser:
 
Stichworte: Beilagen, P4
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (402) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (404)