Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 418

Vorheriges Rezept (417) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (419)

Gratinierte Zwiebelscheiben

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
2   Gemuesezwiebeln a 400 g
    Salz
50 Gramm  Gouda (mittelalt)
80 Gramm  Parmesan
75 Gramm  Butter ;oder Margarine
1/2 Bund  Basilikum
    Pfeffer aus der Muehle
    Paprika (edelsuess)
 

Zubereitung

Die Zwiebeln mit Schale etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen, abkuehlen lassen und pellen. Den Gouda und den Parmesan fein raspeln, 5/8 des Parmesans mit dem Gouda mischen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Butter oder Margarine zerlassen. Die Zwiebelscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit der Kaesemischung bestreuen und mit dem fluessigen Fett betraeufeln. Die Zwiebeln im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von oben 15 Minuten ueberbacken. Basilikumblaetter abzupfen, einige beiseite legen, den Rest hacken. Die gebackenen Zwiebelscheiben mit dem restlichen Parmesan, gehacktem Basilikum, Pfeffer und Paprika bestreuen und den restlichen Basilikumblaettern garnieren.
 
* Quelle: essen & trinken Das grosse Buch der Auflaeufe und Gratins erfasst von A.Bendig
** Gepostet von Astrid Bendig Date: Thu, 03 Nov 1994
 
Stichworte: Beilage, Gemuese, Zwiebel, P4
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (417) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (419)