Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 430

Vorheriges Rezept (429) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (431)

Griessschnitten nach Roy*

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 Ltr. Milch
180 Gramm  Hartweizengriess
3   Eier
    Butter zum Dämpfen
1   Schalotte
    -- fein gehackt
2   Zweiglein Majoran
    -- fein
    Gehackt
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 

Zubereitung

Milch aufkochen, Grieß einrieseln laßen. Salzen. Sobald die Maße beginnt fest zu werden, Hitze reduzieren.
 
In einer Pfanne Butter schmelzen, darin die gehackten Zwiebeln und die gehackten Majoranblätter andämpfen. Diese in den Grießbrei geben und 10 Minuten köcheln laßen. Eier dazugeben und gut unter den Brei mischen.
 
Dann die Grießmaße auf ein kaltausgespültes Backblech oder ein großes Brett streichen und auskühlen laßen. Danach rhombenförmige Scheiben schneiden. Diese im verklopften Ei und in Paniermehl wälzen und in Butter backen.
 
Diese Grießschnitten serviert Roy zu Spargel.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
Was die Grossmutter
noch wusste

Vorheriges Rezept (429) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (431)