Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 504

Vorheriges Rezept (503) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (505)

Hirseklösschen mit Gemüse

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

75 Gramm  Hirse
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
250 Gramm  Möhren
20 Gramm  Butter
100 Gramm  Magerquark
1   Ei (M)
    ; Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 Gramm  Creme fraiche
1   Stückchen frischer
    -- Meerrettich
    -- oder 1/2
    -- Päckchen bzw. 25 g
300 Gramm  Erbsen
 

Zubereitung

Hirse in 200 ml kochende Gemüsebrühe geben. Einmal aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze in 30-35 Min. ausquellen laßen. Nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden, in der zerlaßenen Butter andünsten.
 
Restliche Gemüsebrühe dazugeben. Möhren zugedeckt 8-10 Min. garen. Quark und Ei unter die abgekühlte Hirse rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. In einem breiten Topf Salzwasser erhitzen. Mit 2 naßen Eßlöffeln ca.10 Hirseklößchen abstechen und in das nicht mehr kochende Salzwasser geben.
 
Die Klösse sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Creme fraiche und Erbsen zu den Möhren geben. Im offenen Topf 3 Min. leicht kochen laßen. Das Gemüse mit geriebenem Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Klössen servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (503) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (505)