Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 546

Vorheriges Rezept (545) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (547)

Käseknödel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
10 Gramm  Butter
1/2 Bund  Petersilie
50 Gramm  Mehl
250 Gramm  Emmentalerkäse, gerieben
2   Eier
    Salz
 

Zubereitung

Zwiebeln schälen und sehr fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 10 Minuten goldbraun braten. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Mehl in eine Schüssel geben und Käse drüberstreuen. In die Mitte eine Mulde drücken. Darein kommen die Eier. Zwiebel und Petersilie zu den eiern geben und alles mit etwas Käse und Mehl bestreuen. Dann schnell zu einem festen Teig kneten. Wasser in einem großen Topf aufkochen und salzen. Aus dem Teig etwa 4 cm große Knödel formen. In das Salzwasser geben und in 15 Minuten gar ziehen lassen. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 25 Minuten Wozu reichen: : Als Beilage zu Schweine- und Entenbraten oder zu gegrilltem Hähnchen. Menü 5/229 Stichworte: Knödel
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (545) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (547)