Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 608

Vorheriges Rezept (607) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (609)

Kartoffelklöße

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Kartoffeln,
1 groß. Zwiebel,
    Petersilie,
1   Brötchen in Würfel
    -- geschnitten,
125 Gramm  Speckwürfel,
2 Essl. Mehl,
3   Eier,
    Salz
 

Zubereitung

Die am Tag zuvor gekochten und geschaelten Kartoffeln zusammen mit der Zwiebel und Petersilie durch den Fleischwolf drehen.
 
In einem Pfaennchen die Brot- und Speckwuerfelchen roesten und unter die Kartoffeln mischen sowie Mehl, Eier und Salz. Alles gut miteinander vermengen.
 
Mit bemehlten Haenden aus dieser Masse Kloesse formen. Diese langsam in kochendem Salzwasser ziehen lassen. Nach ungefaehr 15 Minuten die Kloesse vorsichtig mit dem Schaumloeffel herausnehmen und auf einer vorgewaermten Platte anrichten.
 
Mit goldbraun angebratenen Zwiebeln, angeroestetem Weckmehl oder ausgelassenen Speckwuerfelchen abschmelzen.
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Kartoffel, Kloß
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie im Hotzenwald
: : Folge 137 vom 11. Oktober 1995
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (607) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (609)