Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 644

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)

Kartoffelplätzchen mit Pilzen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Kartoffeln, mehlig kochend
    -- gewürfelt
2 Essl. Butter
200 Gramm  Pilze kleingeschnitten
2   Knoblauchzehe durchgepreßt
1   Ei, klein verquirlt
1 Essl. Schnittlauch gehackt
    Mehl zum Bestäuben
    Öl zum Braten
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
  Etwas  Schnittlauch zum
    -- Garnieren
 

Zubereitung

Die Kartoffeln 10 Min. weich kochen, abgießen und zu Brei stampfen.
 
Die Butter zerlaßen, darin die Pilze und den Knoblauch 5 Min. anbraten, herausnehmen und abtropfen laßen.
 
Die Pilze und den Knoblauch zusammen mit dem verquirlten Ei und dem Schnittlauch unter die Kartoffelmasse mengen.
 
Die Mischung in 4 gleiche Portionen teilen und zu runden Plätzchen formen. Im Mehl wenden bis die Außenseite völlig damit bedeckt ist.
 
Das Öl erhitzen, darin die Plätzchen auf mittlerer Stufe 10 Min. goldbraun ausbacken; nach den ersten 5 Min. einmal wenden. Heiß servieren. Dazu paßt ein knackiger grüner Blattsalat.
 
Tipp: Sie können die Küchlein im Voraus zubereiten und bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
 
Sollten Sie keinen Schnittlauch mögen, verwenden Sie andere frische Kräuter, Salbei, Estragon und Koriander passen alle gut zu gemischten Pilzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Erfaßt von
Rebecca Maitland

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)