Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 649

Vorheriges Rezept (648) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (650)

Kartoffelpüree mit Tomaten und Mascarpone

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Große Kartoffeln (mehlig)
    Salz, weißer Pfeffer
400 Gramm  Tomaten
1   Knoblauchzehen; bis
    -- doppelte Menge
2 Essl. Olivenöl
200 Gramm  Mascarpone
 

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser garen. Wasser abgießen, Kartoffeln auf der ausgeschalteten Herdplatte 1 Minute abdämpfen.
 
2. Während die Kartoffeln garen, die Tomaten von den Stielansätzen befreien und und kreuzweise einschneiden. Die Tomaten blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.
 
3. Knoblauch pellen und fein hacken. In einer kleinen Pfanne im heißen Olivenöl glasig dünsten. Dann die Tomatenwürfel dazugeben, 30 Sekunden dünsten, salzen und pfeffern.
 
4. Die Kartoffeln in eine Schüssel pressen und mit dem Mascarpone glatt verrühren. Tomaten und Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Püree zum Kalbsrücken servieren.
 
,AT n.brunner@mainz.netsurf.de ,D 29.07.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: n.brunner@mainz.netsurf.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Essen & Trinken 7/98
erfaßt von Norbert
Brunner

Vorheriges Rezept (648) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (650)