Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 695

Vorheriges Rezept (694) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (696)

Knöpfli

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Mehl
30 Gramm  Grieß, grob
3   Eier
1 Prise  Salz
1/8 Ltr. Wasser
1 1/2 Ltr. Wasser
30 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Mehl. Grieß, Eier, Salz und gut 1/8l. Wasser in eine Schüssel geben. Kräftig schlagen. Teig soll dickflüssig sein und sich vom Schüsselrand lösen. 20 Minuten quellen lassen. Gesalzenes Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Teig durch den Durchschlag oder ein groblöcheriges Sieb ins Wasser schaben. Ziehen lassen. Wenn die Knöpfli an der Wasseroberfläche schwimmen sind sie gar. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Knöpfli darin 3 Minuten schwenken. In einer vorgewärmten Schüssel servieren. Vorbereitung: 5 Minuten ohne Quellzeit Zubereitung: 15 Minuten Wozu reichen: : Zu Budapester Schweineschnitzel, Gulasch oder Kalbsbraten. Menü 5/312
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (694) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (696)