Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 708

Vorheriges Rezept (707) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (709)

Kohlrabi nach der Art von Bergamo

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

3   Kohlrabi,
    Olivenöl,
1 Essl. Zucker,
    Mehl,
    Kaltes Wasser,
1/2 Pack. Sahne,
    Salz
 

Zubereitung

Im heissen Olivenoel Zucker karamellisieren. Den geschaelten und in Wuerfel geschnittenen Kohlrabi darin waelzen, mit Mehl bestaeuben und unter staendigem Ruehren Farbe annehmen lassen. Mit einem Glas kaltem Wasser abloeschen und zugedeckt 1 Stunde koecheln lassen. Bei Bedarf weiteres Wasser zufuegen. Nach 1 Stunde ein halbes Glas Sahne darunter mischen, noch einmal aufkochen lassen und heiss servieren.
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Gemüse, Kohlrabe
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kohlrabi und Gurken
: : Folge 237, vom 18. Juni 2000
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (707) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (709)