Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 711

Vorheriges Rezept (710) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (712)

Kohlrabigratin

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

3-4   Kohlrabi
1/4   Schlagsahne
125 ml  Wasser
    Salz
 

Zubereitung

3 Essl. Weizen-Vollkornmehl 50 Gramm Weiche Butter Muskatnuß, gerieben 75 Käse, gerieben ================ ======QUELLE====================== -nach ISBN 3-87059-050-5 -Erfasst
*RK* 04.02.03 von -Achim Kleemeyer Kohlrabi schälen, kurz waschen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Die Blätter beiseite legen. Die Kohlrabischeiben dachziegelartig in den Römertopf schichten. Sahne und Wasser mit etwas Salz verschlagen und über den Kohlrabi gießen. Deckel des Römertopfes kurz unter kaltem Wasser abspülen und auflegen. Den Römertopf in den kalten Backofen stellen und bei etwa 225 °C (Gas: Stufe 4-5) 25 bis 30 Minuten garen.
 
Vollkornmehl mit der Butter zu einem Kloß verkneten, in die Flüssigkeit im Römertopf legen, im geschlossenen Topf bei gleicher Temperatur weitere 5 Minuten garen. Mit Muskatnuß abschmecken.
 
Das zarte grün der Kohlrabiblätter gründlich waschen, abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden, auf die Kohlrabischeiben streuen, mit dem Käse bestreuen, im offenen Topf weitere 5 bis 10 Minuten überbacken, sofort im Römertopf servieren.
 
Beilage: Neue Kartoffeln Gesamtgarzeit: 40-45 Minuten
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (710) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (712)