Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 730

Vorheriges Rezept (729) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (731)

Kroketten aus Hühnerfleisch

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1   Gekochtes Huhn,
1   Karotte,
1 Stück  Lauch,
1   Zwiebel,
100 Gramm  Champignons,
100 Gramm  Speck,
1 Pack. Weißwein,
3 Essl. Helle Einbrenne
    (Butter schmelzen, Weißmehl
    -- dazugeben,
    Gut vermischen und mit
    -- Hühnerbrühe ablöschen),
2   Eier,
    Semmelbrösel und Fett zum
    -- Ausbacken
 

Zubereitung

Das ausgeloeste Fleisch eines gekochten Huhns in ganz kleine Stuecke schneiden. Ganz fein geschnittener Speck in einer Pfanne auslassen und das ebenfalls ganz feingeschnittene Gemuese darin anbraten. Mit Weisswein abloeschen und die helle Einbrenne zugeben. Huehnerfleisch, Eier, eventl. Semmelbroesel druntermischen, so dass ein fester Teig entsteht, aus dem Kroketten geformt werden koennen. Die Kroketten in Semmelbroesel waelzen und im schwimmenden Fett ausbacken. Auf Kuechenpapier entfetten. (Johann Rottenhoefer, "Anweisung in der feinen Kochkunst", Verlag Lothar Borowsky
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Fettgebackenes, Geflügel
: : Krokette
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Fettgebackenes
: : Folge 144, vom 14. Februar 1996
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (729) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (731)