Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 759

Vorheriges Rezept (758) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (760)

Leber-Knödel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Faschierte Rinderleber
1/2 kg  Knödelbrot
    (das sind würfelig geschn.
    -- altbackene Brötchen)
1 groß. Bündel Petersilie
    -- aufschnipseln
4   Eier
1 Kopf  Knoblauch
3 Essl. Mehl
1/4   Milch und 1/8l Wasser
2 gestr. TL  Salz
1 gestr. TL  Pfeffer
1 Pack. ???
    -- Thymian/Oregan
    (was gerade im Haus ist)
 

Zubereitung

Also ich mach gerne des öfteren Leberknödel, allerdings ohne starres Rezept, was folgt sind alles Zirka-Angaben, ich verwende keine Waage. Knödelbrot mit allen Zutaten (ohne die Leber) vermischen und zugedeckt ca. eine 1/2 Stunde rasten lassen damit die Feuchtigkeit richtig durchzieht. Das ganze dann mit der Leber vermischt gibt die Knödelmasse ab. Es kommt jetzt darauf an wie die Konsistenz des Teiges ist. Eventuell noch etwas Semmelbrösel dazugeben. Knödel formen und in leicht wallendem Wasser ca. 20 Minuten kochen. ** From: Reinhard_Neurauter@f4.n317.z2.schiele-ct.de (Reinhard Date: Sun, 03 Apr 1994 10:08:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Leber, Knödel
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (758) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (760)