Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 784

Vorheriges Rezept (783) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (785)

Maisplätzchen mit Tomaten und Käse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2,42 Gramm  Mehl
2,42 Gramm  Maismehl
6,06 Gramm  Saure Sahne
0,08   Eier
0,04 Essl. Butter
0,04 Dose  Mais (340 g)
20,2 Gramm  Tomaten
8,08 Gramm  Gruyere
    Oregano
0,32 Essl. Öl
3,63 ml  Kaltes Wasser
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Mehl mit Maismehl mischen. Erst mit 90 ml Wasser und der sauren Sahne, dann mit den Eiern und der zerlassenen Butter verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mais abtropfen lassen, dazugeben. Teig 10-15 min. ausquellen lassen. Inzwischen die Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden und in Scheiben schneiden. Greyere raspeln, Oregano grob hacken. 2 El. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin 3 Maisplätzchen von 4-5 cm Durchmesser backen. Restlichen Teig mit restlichem Öl ebenso verarbeiten. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und die Plätzchen darauf verteilen. Mit Tomatenscheiben belegen, pfeffern, salzen und mit Käse bestreuen. Mit Oregano würzen. Backzeit: 15-20 min. Temperatur: 200 °C 19.01.1994
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (783) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (785)