Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 876

Vorheriges Rezept (875) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (877)

Parmesan-Gnocchi aus Nudelteig

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Frisch geriebener Parmesan
300 Gramm  Mehl
125 ml  Milch
2   Eier
    Salz
    Frisch geriebene Muskatnuss
80 Gramm  Butter
    Schwarzer Pfeffer
 

Zubereitung

1. Die Eier verquirlen. Die Milch in einem Topf lauwarm erhitzen. In einer Schüssel das Mehl mit der Hälfte des Parmesans, einer guten Prise Muskat und 1/2 TL Salz verrühren. Die Eier und die lauwarme Milch dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
 
2. Den Nudelteig in Portionen teilen und diese zu fingerdicken Rollen formen. Daraus ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Eine Servierschüssel vorwärmen.
 
3. Die Gnocchi portionsweise in reichlich sprudelndem Salzwasser so lange kochen, bis sie wieder an die Oberfläche kommen. Aus dem Topf nehmen und in der Schüssel warm halten.
 
4. Bei schwacher Hitze die Butter zerlassen und über die Gnocchi gießen. Den restlichen Parmesan dazu geben und mit Pfeffer würzen. Alles gut vermischen und sofort servieren.
 
pro Portion 600 kcal / 2500 kJ
 
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Küchentipps

Vorheriges Rezept (875) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (877)