Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 897

Vorheriges Rezept (896) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (898)

Pfannkuchen mit Rote-Bohnen-Paste

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   PFANNKUCHEN MIT ROTEBOHN
1 groß. Eier
5 Essl. Mehl
4 Essl. Wasser
    Erdnuß- oder Maiskeimöl
4 Essl. Rote-Bohnen-Paste
    Öl
    QUELLE, - posted by K.-H.
    -- Bo
    Tb=El, lg=g
 

Zubereitung

In einer Schüssel Mehl, das Ei und Wasser zu einem cremig-flüssigen Teig verrühren. In 2 gleich große Portionen teilen.
 
Eine Pfanne leicht einölen und mit Papier ausreiben. Eine Portion der Teigmischung bis auf 1 ts in die Pfanne gießen und verlaufen lassen.
 
Bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten braten. Nicht wenden. Die Unterseite kontrollieren, sie darf keine braü Flecken bekommen.
 
Den Pfannkuchen herausnehmen und auf eine leicht gefettete Pfanne legen.
 
Die zweite Portion des Teigs braten.
 
Zwei El der Rote-Bohnen-Paste auf das mittlere Drittel jeden Pfannkuchens streichen. Den Rand etwa 3 cm breit aussparen. Das unter Drittel des Pfannkuchens nach oben über die Bohnenpaste klappen, dann die rechte und linke Seite nach innen. Den Rand d des oberen Drittels mit etwas geschlagenem Ei oder Wasser bestreichen, , herunterklappen und leicht andrücken. Damit ist st die ie Tasche he geschloßen
 
Die Rollen/Taschen mit der gefalteten Seite nach unten vorsichtig in das auf 180GradC erhitzte Öl gleiten lassen und 3-4 Minuten fritieren. Vorsichtig wenden, damit sie gleichmäßig braun un werden. Die Tasschen werden sich aufblähen, daher Vorsicht, daß s sie nicht platzen. Mit einem flachen Sieblöffel aus us dem em Öl nehmen und abtropfen lassen.
 
Jetzt nochmals die Pfannkuchen einige Sekunden fritieren, damit sie schön knusprig werden. Auf Küchenkrepp zum Abtropfen legen.
 
Die Taschen quer in je 8 Streifen schneiden und sofort servieren.
 
tb=El, lg=groß
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (896) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (898)