Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 946

Vorheriges Rezept (945) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (947)

Pulao (Indien)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Tasse  Pflanzen- oder Butterfett
6 Tassen  Wasser
2 mittl. Zwiebeln
    -- in Scheiben
1 Teel. Ingwer, gemahlen
1 Essl. Kreuzkümmel
1 Teel. Knoblauchpulver
10   Kardamomkapseln, geschält
4 Tassen  Langkornreis
1/4 Ltr. Joghurt
1/4 Teel. Safranfäden
2 Teel. Salz
 

Zubereitung

Fett in einem Topf mit festsitzendem Deckel erhitzen. Gleichzeitig das Wasser zum Kochen aufstellen.
 
Zwiebeln im heißen Fett goldbraun braten, anschließend Ingwer, Knoblauch und Kardamom zufügen und 3-4 Minuten unter daürndem Rühren kochen.
 
Jetzt den Reis hineingeben, weitere 10 Minuten rühren und achtgeben, dass der Reis nicht anbrennt.
 
Als nächstes kommt der Joghurt in den Topf, anschließend das Wasser und zuletzt Safranfäden und Salz.
 
Den Topf mit einem feuchten Tuch bedecken (4-8 Lagen), den Deckel auflegen und alles bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen laßen, bis die Flüssigkeit verdampft und der Reis zart ist.
 
Info: Pulao wird in Indien bei fast allen festlichen Gelegenheiten gereicht und ist sehr beliebt. Im Mittleren Osten wird dieses Gericht Pilaf genannt, aber es unterscheidet sich in der Art der Zubereitung doch wesentlich von dem Pulao.
 
Quelle: Syed Abdullah
 
erfaßt: tom
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (945) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (947)