Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 960

Vorheriges Rezept (959) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (961)

Rahmdunstkoch

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   RAHMDUNSTKOCH
400 ml  Sauerrahm
70 Gramm  Mehl
5   Dotter
5   Eiklar
    Salz
30 Gramm  Butter
30 Gramm  Parmesan

   GARNIERUNG
150 Gramm  Fisolen
100 Gramm  Schinken
    Butter und
    Mehl für die Form
 

Zubereitung

Fisolen = Schnittbohnen
 
Saurer Rahm wird mit Mehl, Dotter und Salz verquirlt und mit dem steifen Schnee von Eiklar vermischt. Das Gemenge wird in einer befetteten und bemehlten Dunstkochform (Puddingform) 1 Stunde lang in Dampf gekocht. Das gestürzte Dunstkoch wird mit zerlassener Butter betropft, mit geriebenem Parmesan bestreut, mit in Salzwasser gekochten grünen Fisolen oder grünen Erbsen und feingehacktem Schinken garniert.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Olga und Adolf Hess
Wiener K_che 1906

Vorheriges Rezept (959) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (961)