Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 972

Vorheriges Rezept (971) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (973)

Reis mit Zucchini

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Zucchini
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
3 Essl. Butter oder Margarine
1   Gemuesezwiebel, fein gehackt
1   Knoblauchzehe, fein gehackt
500 Gramm  Tomaten, geschaelt, fein-
    -- gehackt
1 Essl. Tomatenmark
100 Gramm  Langkornreis
 

Zubereitung

Zucchini waschen und die Enden abschneiden. In einen Durchschlag schichten. Jede Schicht mit Salz bestreuen und etwa 1 Std. abtropfen lassen.
 
Fett in einem grossen Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Zwiebel, Knoblauch und Tomaten zufuegen und alles unter gelegentlichem Ruehren 5 Min. kochen lassen.
 
Tomatenmark einruehren und mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Die Sauce zum Kochen bringen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. kochen lassen. Zwischendurch umruehren.
 
Zucchini unter kaltem Wasser abspuelen und gut abtropfen lassen. Dann in die Tomatensauce ruehren und alles 10 Min. kochen lassen. Nun den Reis zufuegen, gut untermischen, ohne dabei die Zucchini zu zerdruecken. Alles zugedeckt 20-25 Min. leicht kochen lassen, bis alle Fluessigkeit aufgesogen und der Reis weich, aber nicht matschig ist. Reis-Zucchini-Mischung in eine vorgewaermte Schuessel fuellen und sofort servieren.
 
20.02.1994
 
Erfasser:
 
Stichworte: Beilagen, Gemuese, Reis, P4
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (971) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (973)