Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 986

Vorheriges Rezept (985) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (987)

Rex: Grießnocken.

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

60 Gramm  Butter
1   Ei
1   Eigelb
    ; Salz
    Muskatblüte
    -- Macis
80 Gramm  Grieß, mittelfein
 

Zubereitung

Etwa 6 dkg gute, frische Butter wird zu Schaum gerührt, dann 1 ganzes Ei, 1 Eidotter, etwas Salz, ein wenig Muskatblüte und etwa 8 dkg mittelfeiner Grieß unter fortwährendem Rühren dazu gegeben. Nachdem alles gut verrührt ist, läßt man die Masse, mit einer leichten Serviette bedeckt, 1 1/2 bis 2 Stunden stehen. Dann sticht man mit einem kleinen Teelöffel Nocken davon ab und kocht sie in die kräftige klare Fleischbrühe ein. Diese Nocken eignen sich auch vorzüglich zu eingemachtem Kalbfleisch, Tauben und Hühnern.
 
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung erfaßt: Sabine Becker, 7. Januar 1999
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (985) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (987)