Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 993

Vorheriges Rezept (992) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (994)

Rinderschmorbraten nach Winzerart mit Spätzle

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

2   Zwiebeln (klein
    -- geschnitten)
2   Stangensellerie (in ½ cm-
    -- Scheiben schneiden)
3   Karotten (in ½ cm-Scheiben
    -- schneiden)
1   Rinderbraten (in 2 cm dicke
    -- Scheiben geschnitten)
2   Olivenöl
2   Butter
300 ml  Trockener Rotwein
300 ml  Rindsuppe
1   Tomatenmark
2   Gewürznelken
1   Lorbeerblatt
125 ml  Sauerrahm
    Salz, Pfeffer

   FÜR DIE SPÄTZLE
500   Glattes Mehl
3   Eier
250 ml  Milch
1   Öl
    Salz, Butter
 

Zubereitung

Öl und Butter in einer Pfanne gemeinsam erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Danach Zwiebel, Stangensellerie und Karotten dazugeben. Etwa 2 Minuten lang anrösten, mit Rotwein ablöschen. Den Wein auf die Hälfte einkochen lassen, Tomatenmark und Rindsuppe einrühren. Lorbeerblatt und Gewürznelken beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
 
Das Fleisch aus der Pfanne heben, Sauerrahm in die Sauce rühren und nochmals abschmecken. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und noch kurz köcheln lassen.
 
Für die Spätzle Mehl, Eier, Milch, Öl und Prise Salz zu einem glatten Teig rühren. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser einstreichen. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, abseihen und in heißer Butter schwenken.
 
Geschmortes Fleisch mit Sauce und Spätzle anrichten.
 
Getränk: Cuveé Noire 2000, Weingut Sommer, trockener Rotwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (992) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (994)