Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 998

Vorheriges Rezept (997) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (999)

Risotto Milanese mit Goldblatt

( 2 bis 3 Port. )

Kategorien

Zutaten

80 Gramm  Risotto-Reis (Carnaroli
    -- oder Arborio)
2   Schalotten
50 Gramm  Butter
1   Knoblauchzehe, ganz
1 Ltr. Fleisch-, Hühner- oder
    -- Gemüsebrühe
2 Gramm  Safran
    Parmesan
    Blattgold aus dem
    -- Künstlerbedarf
 

Zubereitung

Reis mit einem TL Butter und fein gewürfelten Schalotten in einen heissen Topf geben und scharf anbraten. Mit der Brühe ablöschen und den Topf mit der doppelten Menge Brühe über den Reis auffüllen. Safran zugeben, Topf mit einem Deckel schliessen, und bei kleinem Feuer köcheln. Nach fünfzehn Minuten umrühren, immer wieder etwas Brühe beigeben und rühren, damit nichts anbrennt. Ist der Reis im Kern weich, Butter in grossen Flocken einarbeiten.
 
Servieren: Das Goldblatt anlegen und mit Parmesan überstreuen.
 
Als Beilage zu Kaninchenkeulen karamellisiert (=> extra Rezept).
 
http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2002/11/20/rezept3.html
 
,AT Christina Philipp ,D 20.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kochkunst mit Vincent
Klink,
Glänzende Gerichte,
SWR 20.11.2002;
Koch/Köchin: Vincent
Klink
Rezept von: Vincent Klink
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (997) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (999)