Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 999

Vorheriges Rezept (998) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1000)

Risotto Trevisana

( 2 bis 3 Port. )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Reis (Vialone Nano, Arborio
    -- Superfino oder Carnaroli
    -- Superfino)
1   Schalotte, fein gehackt
50 Gramm  Butter
2 Essl. Trevisana, ersatzweise
    -- Radicchio in Streifen
1   Ganze Knoblauchzehe
375 ml  Oltrepò Pavese, ca.,
    -- ersatzweise einen anderen
    -- trockenen Rotwein
375 ml  Gemüsebrühe, ca.
    Salz und Pfeffer
    Parmesan
 

Zubereitung

Reis mit einem TL Butter und den Schalotten in einen heissen Topf geben und scharf anbraten, Knoblauch zufügen, mit der doppelten Menge Wein und Brühe über den Reis auffüllen. Topf mit einem Deckel schliessen, und bei kleinem Feuer köcheln. Trevisana in Streifen schneiden. Nach fünfzehn Minuten umrühren, Trevisana und immer wieder etwas Flüssigkeit zugeben und aufpassen, dass nichts anbrennt. Ist der Reis weich, aber mit festem Kern, vom Herd nehmen, Knoblauch herausnehmen, übrige Butter in grossen Flocken mit dem Kochlöffel einarbeiten und anrichten.
 
Servieren: Parmesan darüber hobeln.
 
Zubereitungszeit: ca. 20-30 Minuten
 
http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2003/03/26/rezept1.html
 
,AT Christina Philipp ,D 27.03.2003 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kochkunst mit Vincent
Klink,
Gourmetreise Lombardei,
SWR 26.03.2003;
Koch/Köchin: Vincent
Klink
Rezept von: Vincent Klink
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (998) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1000)