Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1015

Vorheriges Rezept (1014) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1016)

Grünkohl (Winterkohl)

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Grünkohl
    Salz
    Wasser
    Mehl
    Butter
    Fleischbrühe
    Pfeffer
    Muskatnuss
 

Zubereitung

Der Kohl wird von den Stengeln abgestreift, mehrmals, nachdem die grösseren Blätter entfernt sind, gewaschen, in vielem kochendem Salzwasser weichgebrüht, dann abgeseiht, durch kaltes Wasser gezogen, fest ausgedrückt, und klein geschnitten oder gewiegt.
 
Nun röstet man zwei Kochlöffel Mehl in 150 Gr. (1/4 Pfund) Butter oder gutem Fett lichtgelb, rührt dies mit guter fetter Fleischbrühe ab, und kocht den Kohl nebst Salz, Pfeffer und Muskatnuss noch eine Viertelstunde darin kurz ein.
 
Man serviert alsdann das Ganze mit warmen geräucherten Würsten, oder gibt es zum Rindfleisch.
 
Der Kohl wird auch gern mit Gansfett gekocht.
 
Anmerkung: Das Kochen und Abkühlen des Kohls muss recht schnell geschehen, und solcher nach Fertigsein auch so schnell als möglich zu Tisch gegeben werden, damit er seine schöne grüne Farbe nicht verliere.
 
Quelle: Grossmutters Kochbuch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1014) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1016)