Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1034

Vorheriges Rezept (1033) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1035)

Hafer-Nußbrot

( 2 Brote )

Kategorien

Zutaten


   HAFERNU-BROT
100 Gramm  Haselnußkerne
100 Gramm  Walnußkerne
100 Gramm  Getrocknete Apfelringe
100 Gramm  Roggenmehl Type 1370
500 Gramm  Weizenmehl Type 550
42 Gramm  Hefe
350 ml  Lauwarmes Wasser
2 Teel. Zimtpulver
15 Gramm  Salz
150 ml  Lauwarmes Wasser
2 Essl. Brauner Zucker
200 Gramm  Haferschrot
    Mehl
    -- zum Bearbeiten
    Fett
    -- zum Bearbeiten
1   Ei (L)
1 Essl. Wasser
50 Gramm  Haferflocken

   GEFUNDEN & VERBREITET
    KHB 02/98
 

Zubereitung

Nüsse grob hacken. Apfelringe würfeln. Beide Mehlsorten in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung hineindrücken. Die Hefe hineinbröckeln, lauwarmes Wasser (1) dazugießen, 10 Minuten gehen lassen.
 
Mehl mit der Hefe mischen und 2 Minuten mit dem Knethaken des Handrührers verkneten.
 
Nüsse, Äpfel, Zimt, Salz, lauwarmes Wasser (2), Zucker und Haferschrot mit der Hand untermischen und 10 Minuten lang zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt etwa 2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
 
Den Teig halbieren. Jede Hälfte 2 Minuten kneten und zu einer Rolle von etwa 24 cm Länge ausrollen. In eine gefettete Backform legen, abgedeckt 1,5 Stunden gehen lassen.
 
Das Ei mit Wasser verquirlen, die Brote behutsam damit einpinseln. Die Haferflocken darüberstreuen. Die beiden Brote auf der zweiten Einschubleiste von unten im auf 200ø C vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen (Gas 3, Umluft 180ø C), dann die Temperatur auf 170ø C (Gas 1-2, Umluft 150ø C) herunterschalten und weitere 30 Minuten backen.
 
Fünf Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1033) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1035)