Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1036

Vorheriges Rezept (1035) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1037)

Haferbrötchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

20 mg  Hefe
3 Gramm  Zucker
250 ml  Lauwarme Milch
375 Gramm  Mehl
125 Gramm  Köllns Kernige
12 Gramm  Salz
    Milch zum Bepinseln des
    -- Teiges
    Sesam, Kümmel oder Köllns
    -- Kernige
    Zum Bestreuen der Brötchen
 

Zubereitung

Hefe mit Zucker und Milch verrühren. 2/3 des Mehls werden durchgesiebt und untergerührt. Das restliche Mehl dazusieben. Köllns Kernige und Salz am Schüsselrand verteilen. So lassen Sie den Teug an einem warmen Ort ca. 20 - 30 Minuten gehen. Dann den Teig gut durcharbeiten und auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen. Die Rolle wird in 80 - 100g Stücke geteilt, aus denen Sie Kugeln formrn und legen sie auf ein gefettetes Backblech, bestreichen sie mit Milch, und lassen sie 20 - 30 Minuten gehen. Kurz vor dem Backen bestreichen Sie die Brötchen nochmals mit Milch und betreuen sie mit Sesam, Kümmel oder Köllns Kernige. Damit die Brötchen in der Mitte gut auseinanderplatzen, vor dem Backen etwa 1 cm tief einschneiden. Für Rosinenbrötchen werden je Brötchen 8 g Rosinen ( 1 flach gefüllter EL) mit dem Teig verknetet. Das Salz sollte dann auf knapp 1/2 TL reduziert werden. Backzeit: ca 20-25 Min., mittlere Einschubleiste, bei 240° C.
 
Quelle: Selber backen mit Köllnflocken Erfasser: Roswitha Gaber 03.04.01 Stichworte: Backen, Brötchen
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (1035) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1037)