Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1051

Vorheriges Rezept (1050) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1052)

Haselnußbrotschnitten

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Butter
400 Gramm  Brauner Zucker
2   Eier
1 Prise  Salz
1 Teel. Zimt
250 Gramm  Haselnüsse
    -- gehobelt
500 Gramm  Mehl
1   Eiweiß
50 Gramm  Brauner Zucker

   FÜR DIE DEKORATION
50 Gramm  Aprikosenkonfitüre
    Nüsse
    Belegkirschen
    Pistazien
    Silberperlen
100 Gramm  Weiße Kuvertüre
100 Gramm  Zartbitterkonfitüre
100 Gramm  Himbeergelee
 

Zubereitung

Butter und Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Salz, Zimt, Nüsse und Mehl vermischen und unterrühren. Die restliche Mehlmischung unterkneten.
 
Den Teig zu einem etwa 3,5-4 cm dicken rechteckigen Streifen formen. Den Streifen der Länge nach zusammenrollen, mit Eiweiß bestreichen und in 50g braunem Zucker wälzen.
 
Mindestens eine Stunde kalt stellen.
 
Den Backofen auf 180õ C vorheizen. Etwa 2 - 3 mm dicke Scheiben von der Teigrolle abschneiden, in etwa 12-15 Minuten goldgelb backen. Aprikosenkonfitüre erwärmen, die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen und anschließend mit Nüssen etc. garnieren. Die Kuvertüren in kleine Stücke hacken und über einem Wasserbad auflösen.
 
Ein Viertel der restlichen Plätzchen damit bestreichen. Den Rest der Plätzchen mit einem Teil des Himbeergelees bestreichen, die Kuvertüreplätzchen darauf drücken und trocknen lassen.
 
Mit Pistazien verzieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
BR-Online.de
Genießen erlaubt

Vorheriges Rezept (1050) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1052)