Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1098

Vorheriges Rezept (1097) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1099)

Honig-Salz Brot

( 1 Römertopf )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN ERSTEN ANSATZ
1 Teel. Meersalz
1 Teel. Honig
500 Gramm  Roggen, mittelgrob
    -- geschrott

   FÜR DEN ZWEITEN ANSATZ
500 ml  Wasser
1 Teel. Meersalz
1 Teel. Honig
350 Gramm  Roggen, fein gemahlen
150 Gramm  Weizen, fein gemahlen

   FÜR DEN HAUPTTEIG
500 Gramm  Weizen
1 Essl. Kümmel
1 Essl. Koriander
2 Teel. Fenchel
2 Teel. Anis
1 Teel. Salz, Haselnüsse, Sesam
    -- Frü
 

Zubereitung

Für den ersten Ansatz das Wasser abends auf 40 Grad erwärmen. Das Salz und den honig darin auflösen. Das Roggenschrot in die Backschüssel geben. Das Wasser damit verrühren. Den weichen Breiartigen Teig mit einem feuchten Tuch und einer Plastiktüte zudecken, damit die Oberfläche nicht trocken wird. Über Nacht, mindestens 12 Stunden im Backofen mit Licht gehen lassen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1097) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1099)