Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1111

Vorheriges Rezept (1110) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1112)

Humus al Tahin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Kichererbsen
    Tahina (Sesampaste,
    -- bekommt man in
    -- Naturkostläden
    Knoblauch
    Olivenöl
    Essig
    Zitronensaft
    Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Kichererbsen über Nacht einweichen lassen. Ich koche sie dann immer im Dampfkochtopf - ca. eine halbe Stunde.
 
Kichererbsen, ca. ein Esslöffel Tahina (nicht zu viel - schmeckt in zu hoher Konzentration bitter!), Öl, und den Knoblauch in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab zu einer sämigen Masse verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, wenig Essig und etwas Zitronensaft abschmecken (die Zitrone sollte nicht herausgeschmeckt werden können) . Weiterhin Olivenöl hinzufügen, bis das Ganze eine Geschmeidige Creme ergibt. Hält sich verschlossen im Kühlschrank gut zwei Wochen.
** Gepostet von: MVogenaür Erfasser: Marcus Datum: 29.09.1996 Stichworte: Brot, Aufstrich
 
Stichworte: Brot, Aufstrich
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (1110) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1112)