Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1117

Vorheriges Rezept (1116) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1118)

Ii. Schinken in Brotteig

( 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   II. SCHINKEN IN BROTTEIG
2 kg  Schweineschinken
    -- gepökelt
2   Zwiebeln
    -- (1)
3   Zwiebeln
3   Lorbeerblätter
6   Gewürznelken
6   Wacholderbeeren
1 Essl. Pfefferkörner
100 ml  Weißwein
1 Teel. Salz (2)
    Salz
1   Weißkohlkopf
150 Gramm  Durchwachsener Speck
    -- geräuch
7 Essl. Essig
    Weißer Pfeffer
6 Essl. Öl
    -- (3)
1 Essl. Öl
    -- (4)
1 Essl. Kümmel
1/2   Hefewürfel
500 Gramm  Backmischung Krustenbrot
3 Essl. Senf
300 ml  Warmes Wasser (5)
 

Zubereitung

Fleisch waschen. Zwiebeln (1) schälen und halbieren. Mit Fleisch, Lorbeerblättern, Nelken, Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Wein und Salz (2) in einen großen Topf geben. So viel Wasser zugießen, daß das Fleisch bedeckt ist. Alles Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 4 Stunden garen. Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen.
 
In der Zwischenzeit Kohl putzen, waschen, in Spalten schneiden und den Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen hobeln. Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Essig mir Salz und Pfeffer verrühren. Öl (3) darunterschlagen. Speck und Kümmel unterheben. Die Marinade über den Kohl gießen und unterziehen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.
 
Restliche Zwiebeln schälen und würfeln. Öl (4) erhitzen. Zwiebeln darin braun braten. Hefe in warmen Wasser (5) auflösen. Backmischung und Zwibeln zufügen, alles mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 3 Minuten verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Fleisch von der Schwarte und dem Fett befreien, mit Senf bestreichen.
 
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Fleich darin ainschlagen. Mit der Naht nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. Mit Wasser bestreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

22.03.97
erfa t von I.Benerts

Vorheriges Rezept (1116) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1118)