Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1147

Vorheriges Rezept (1146) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1148)

Joghurt-Kräuterbrot

( 2850 850g_brote )

Kategorien

Zutaten


   JOGHURTKRÄUTERBROT
42 Gramm  Hefe
125 ml  Lauwarmes Wasser
70 Gramm  Feines Weizenvollkornmehl
140 Gramm  Roggenmehl Type 1150
300 Gramm  Weizenmehl Type 1050
350 Gramm  Weizenmehl Type 405
600 Gramm  Magermilchjoghurt
3 Essl. Olivenöl
1   Ei (L)
    -- zimmerwarm
20 Gramm  Salz
2 Essl. Fischer Basilikum
    -- gehackt
1 Essl. Frischr Thymian
    -- gehackt
1 Teel. Schwarzer Peffer
    -- fein gesch
    Mehl
    -- und
    Öl
    -- zum Bearbeiten

   GEFUNDEN & VERBREITET
    KHB 02/98
 

Zubereitung

Die Hefe in lauwarmem Wasser anrühren und 15 Minuten gehen lassen.
 
Vollkornmehl mit den drei anderen durchgesiebten Mehlsorten mischen. Joghurt mit Olivenöl, Ei, Salz, Kräutern und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten zu einem lockeren Teig verarbeiten.
 
Auf der bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten, der sich von den Händen löst, aber elastisch und etwas weich ist.
 
Mit Öl bestreichen, und abgedeckt bei Zimmertemperatur etwa 1-1,5 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
 
Den Teig halbieren, jedes Stück kneten und in stark bemehlten Peddigrohrkörbe legen oder zu Brotlaibe formen. Mit einem bemehlten Geschirrtuch bedeckt 1 Stunde gehen lassen.
 
Backsteine oder Terrakotta-Ziegel auf den Backofenboden legen und den Ofen auf 250ø C (Gas 5, Umluft 220ø C) vorheizen. Eine Tasse Wasser auf den Ofenboden gießen, die Brote aus den Körben nehmen und sofort auf die Ziegel setzen. Eine mit heißem Wasser gefüllte Tasse auf den Ofenboden stellen, sofort die Tür schließen und die Hitze auf 190ø C (Gas 2-3, Umluft 170ø C) herunterschalten. Die Brote 50 Minuten backen.
 
IINFO: Körbe aus Peddigrohr zum Formen des Teigs bekommen Sie bei Schnitzer GmbH, Feldbergstraße 11, 78112 St. Georgen, Tel.: 07724-94320
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk
1 ts schwarzer Peffer;
fein gesch

Vorheriges Rezept (1146) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1148)