Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1151

Vorheriges Rezept (1150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1152)

Joghurtbrot, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Hefewürfel
100 ml  Wasser
1 kg  Weizenmehl (Typ 1050)
150 Gramm  Joghurt
25 Gramm  Salz
260 ml  Wasser
 

Zubereitung

Erfasst am 24.07.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Was die Grossmutter noch wusste
 
Zubereitung: Hefewürfel in 100 ml Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die aufgelöste Hefe hineingeben, mit etwas Mehl zu einem dünnen Brei verrühren. 15 Minuten stehen lassen. Joghurt zugeben, ebenfalls und portionsweise 260 ml Wasser. Mit Hilfe eines Backhorns oder des Kochlöffels zu einem Teig verarbeiten. Diesen zuerst in der Schüssel, bis alles Mehl hineingearbeitet ist, dann auf einer trockenen Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten. 5 Minuten durchkneten. In die Schüssel zurückgeben. Mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort 1 1/2 Stunden gehen lassen. Erneut durchkneten. Eine Kugel formen. Diese in zwei Teile teilen. Jedes Teil nochmals durchkneten. Zu zwei runden oder länglichen Laiben formen. Mit Wasser bepinseln. Die Brote auf ein mit Backpapier belegtes oder mit Öl bepinseltes Kuchenblech legen. Mit einem feuchten Tuch bedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen. In dem auf 220 Grad vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1152)