Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1245

Vorheriges Rezept (1244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1246)

Kartoffelgnocchi

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Geschälte Kartoffeln
250 Gramm  Mehl
30 Gramm  Frisch geriebener Parmesan
30 Gramm  Butter
    ; Salz
    ; Pfeffer
 

Zubereitung

1. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, im Salzwasser 15-20 Minuten gar kochen. Anschließend gut abtropfen lassen und sorgfältig zerdrücken. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Dann Mehl, Parmesan, Butter, Salz und Pfeffer zugeben. Mit einem großen Messer mit schneidenden Bewegungen zu einem festen Teig vermischen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz kneten, bis der Teig geschmeidig ist. Nicht zulange Kneten, sonst werden die Gnocchi zu fest.
 
2. Gehäufte Teelöffel des Teigs zu einer ovalen Form rollen und über einen Gabelrücken in sprudelndes Salzwasser rollen lassen. 3 bis 5 Minuten ziehen lassen. Wenn sie gar sind, steigen sie an die Wasseroberfläche. Fertige Gnocchi mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen und abtropfen lassen.
 
,AT Michael Lestinsky ,D 21.09.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Michael Lestinsky ,NO EMail: michael@zaphod.rhein-neckar.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Das große Buch der
vegetarischen Küche
(Könemann), Seite 123.
Michael Lestinsky
Erfasst von 2001-05-15:

Vorheriges Rezept (1244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1246)