Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1284

Vorheriges Rezept (1283) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1285)

Kartoffelpudding

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KARTOFFELPUDDING
800 Gramm  Kartoffeln
2 Teel. Salz
3   Eier
60 Gramm  Emmentaler, gerieben
1 Prise  Muskatblüte
75 Gramm  Butter
2 Essl. Kräuter, gehackt
    Z.B. Kerbel, Petersilie
    Pimpinelle
100 Gramm  Vollkornbrösel
 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, von Wasser bedeckt mit dem Salz in etwa 15 Minuten weich kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken oder durch ein Sieb b streichen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Eier in Eigelbe e und Eiweiße trennen. Die Eigelbe mit dem geriebenen Käse, der Muskatblüte, , 2/3 der Butter und den gehackten Kräutern unter r den Kartoffelschnee e rühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben. . Eine Puddingform und ihren Deckel l mit it etwas der r restlichen Butter r ausstreichen und mit 2 2 Eßlöffeln ln Vollkornbröseln ln ausstreuen. Die Puddingmasse einfüllen, die Form schließen und im kochenden Wasserbad in 50 Minuten garen. . Die restliche e Butter er schmelzen und die e übrigen Vollkornbrösel darin anbraten. . Den Pudding g aus s der Form auf eine vorgewärmte Platte e stürzen und d mit t den en gebräunten Vollkornbröseln gleichmäßig bestreichen.
 
Paßt gut zu : allen gedünsteten und überbackenen Gemüsegerichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1283) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1285)