Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1297

Vorheriges Rezept (1296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1298)

Kasseler in Brotteig

( 8 Personen )

Kategorien

Zutaten

1/2 Pack. Backmischung für
    -- Krustenbrot, (500
    -- g)(Roggenmischbrot
1,2 kg  Kasseler-Kotelett,
    -- ausgelöstes
1 Würfel  Frische Hefe, (42 g)
    Mehl für die
    -- Arbeitsfläche und das
    -- Backblech,
1 Pack. TK Balkangemüse, (300 g)
    Salz,
500 Gramm  Kalbsbratwurst, feine
    -- ungebrühte
2 Essl. Paniermehl,
4 Essl. Kürbiskerne,
2 Essl. Sonnenblumenkerne,
2 Essl. Sesamsamen,
 

Zubereitung

1. Fleisch waschen. Mit Wasser bedeckt ca. 45 Minuten köcheln, anschliessend abkühlen lassen.
 
2. Hefe in 350 ml warmen Wasser auflösen. Backmischung zufügen und mit den Knethacken des Handrührgerätes ca. 3 Minuten auf höchster Stufe durch- kneten. Teig auf bemehlter Fläche zu einer Kugel formen. Mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
 
3. Balkangemüse in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Anschliessend auf ein Sieb giessen und gut abtropfen lassen. Mit Brot und Paniermehl vermengen.
 
4. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche mit je der Hälfte Kürbis und Sonnenblumenkerne und Sesam verkneten. Dann zu einem Rechteck (ca. 30 X 50 cm) ausrollen.
 
5. Brätmasse daraufstreichen. Fleisch darin einschlagen. Teig mit etwas Wasser einschlagen. Die Teigoberfläche mit den restlichen Kernen bestreuen. Kasseler auf ein bemehltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Gasherd Stufe 3) ca. 45 Minuten goldbraun backen. Dazu schmeckt Chili und Remouladensauce.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1298)