Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1358

Vorheriges Rezept (1357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1359)

Knäckebrot Schwedische Art

( 16 Stk )

Kategorien

Zutaten

125 Gramm  Weizenschrot Type 1700
125 Gramm  Roggenschrot Type 1800
40 Gramm  Weizenmehl Type 1050
100 Gramm  Weizen
    -- grob geschrotet
100 Gramm  Roggen
    -- grob geschrotet
1 Teel. Kümmel
1 Teel. Kümmelpulver
125 ml  Milch
100 ml  ; Wasser
30 Gramm  Hefe
1 Teel. Vollmeersalz
    Fett
    -- fürs Backblech

   REF DAS GROSSE BUCH DER V
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Weizenschrot, Roggenschrot, Mehl, ein Viertel vom groben Roggenschrot,
 
Kümmel und Kümmelpulver mischen, eine Mulde hineindrücken. Milch mit warmem Wasser mischen, Hefe darin auflösen, in die Mulde giessen. Salz auf den Rand streuen.
 
Einen festen Teig kneten. Falls nötig, etwas Wasser zufügen. Zugedeckt dreissig Minuten gehen lassen.
 
Eine Rolle formen, in Scheiben schneiden, diese zu Kugeln formen, abdecken und dreissig Minuten gehen lassen.
 
Rest vom grobgeschroteten Roggen mit dem grob geschroteten Weizen mischen, etwas auf die Arbeitsfläche streuen. Kugeln dünn ausrollen, häufig wenden, immer wieder Schrot auf die Fläche streuen. Fladen mehrfach mit der Gabel einstechen.
 
Fladen auf einem gefetteten Blech bei 150-175 Grad (Gas 1-2) in 15-20 Minuten mehr trocknen als backen.
 
Trocken lagern.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 18.07.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1359)